Ätherische Öle

Düfte erleben mit allen Sinnen

Wertvolle Geschenke der Natur

Ätherische Öle sind hochkonzentrierte Pflanzenextrakte.
In ihrer Essenz offenbaren die Pflanzen uns ihre Seele.



Wie lassen sich Duftöle allgemein verwenden?

  • Aromatherapie für Geist und Körper mittels Duftlampe oder Diffusor
  • Eingerührt in ein Träger-Öl, in Milch, Sahne oder Honig als Badezusatz
    Erkältungsbad: Pfefferminze, Eukalyptus, Thymian, Rosmarin
    Beruhigungsbad: Baldrian, Lavendel, Fenchel
    Rheumabad: Fichtennadel, Wacholderbeere, Rosmarin
  • Versprühter Frischeduft in Räumen und in Schränken durch vorheriges Mischen mit Wasser (Lavendel)
  • Als Waschmittelzusatz.
    In der Waschmaschine verbreiten sich die Öle sehr intensiv
  • Als Spülmittelalternative zur aggressiven Chemie in Reinigungsmitteln (Ölmischung Thieves)
  • Als kleine Anker in besonderen Lebenssituationen

Erfahre mehr über die kostbaren Öle, die Dich und mich bei meiner Praxisarbeit begleiten.

→Genieße Dein Leben mit Young Living←


Bei Fragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung.

→Kontakt←